Schnellnavigation:

                 PETER PREIMESSER GmbH & Co. KG
Ihr kompetenter Partner für Recycling und Entsorgung

Mit drei Niederlassungen im Raum München ist die Peter Preimesser GmbH & Co. KG Ihr zuverlässiger Partner bei unterschiedlichsten Entsorgungsaufgaben.
Unsere Kunden schätzen vor allem unser breites Leistungsspektrum, die kompetente Beratung und die schnelle und unkomplizierte Abwicklung.
Als zertifizierter Fachbetrieb verfügen wir über umfassende Fachkompetenz und modernste technische Ausstattung.

         Ob gewerblich oder privat - machen auch Sie Ihren Schrott zu Geld!

Rufen Sie uns an: Wir sind Montag - Freitag von 6 - 18 Uhr persönlich für Sie erreichbar!

Unsere Annahmezeiten:

Heimstetten/München-Sendling: Montag - Freitag 7 - 17:30 Uhr, Samstag 8 - 12 Uhr.

Otterfing: Montag - Freitag 7 - 17:00 Uhr.

Außerhalb der Annahmezeiten ist leider keine Anlieferung möglich.

                             Servicetelefon: 089 / 99 18 82 - 0

 

 

Annahme von Bauschutt und Dämmstoffabfällen (Styropor)

Sehr geehrte Kunden,

ab dem 30.9.2016 werden Dämmstoffabfälle wie Styropor aufgrund des enthaltenen Flammhemmers (HCBD) als gefährliche Abfälle eingestuft.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass „Dämmstoffe aus Polystyrol, sofern sie HBCD enthalten, bei Abbruch oder Sanierungsmaßnahmen grundsätzlich getrennt zu sammeln“ sind.

Der Abfallerzeuger, also Sie als unser Kunde, ist verpflichtet, dem Entsorgungsunternehmen belegbar nachzuweisen, ob das zu entsorgende Material HBCD-haltig ist oder nicht.

Für Sie bedeutet das, dass wir in Zukunft keine gemischten Fraktionen aus Bauschutt und Dämmmaterialien annehmen können. Sollten Sie solche gemischten Fraktionen bei uns anliefern, sind wir gezwungen, die Dämmstoffe aufwendig auszusortieren und getrennt zu entsorgen.

Die entstehenden Sortierkosten müssen wir Ihnen in diesem Fall gesondert berechnen.

 

 

Aktuelle Preisauskunft:

Für eine aktuelle Preisauskunft kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter unter:

Tel.: 089 / 99 18 82 - 0

News des Redycling Magazin

News der Alfa-Gruppe